Sonntag, 20. Juli 2014

Bloggertreffen auf saarländisch : zwei reische aach! ;-)

Wie schon am Freutag voller Vorfreude angekündigt, habe ich mich gestern mit der lieben Astrid getroffen, in der festen Absicht den Möbelschweden unsicher zu machen ;-)

Nach dem obligatorischen Knuddeln zur Begrüßung (wenn man sich sonst nur schreibt hat, man schließlich Nachholbedarf... *g*) bekam ich zu meiner Überraschung ein Geschenk überreicht - nachträglich zu meinem ersten Blogggeburtstag
Ist das nicht toll?
Das hatte sie mir zwar damals schon angekündigt und ich hatte mich damals schon riesig gefreut, aber das ist ja mittlerweile schon wieder 4 Wochen her und ich bin ja nicht mehr die Jüngste... und mein Gedächtnis auch nicht... *lach*
Das hat aber auch Vorteile, denn so habe ich mich gleich ZWEIMAL riesig gefreut! ;-)

Natürlich habe ich NICHT direkt im Eingangsbereich ausgepackt, also bitte!!
Soviel kann sogar ICH mich beherrschen, ehrlich!! *schwör*
Sag's ihnen, Astrid!!!
Nein, wir haben erst eine Runde und eine halbe wieder zurück durchs Geschäft gedreht, dabei fröhlich gequatscht, was das Zeug hält und erst bei unserer kleinen Mittagspause (die Lachs-Wraps sind übrigens richtig lecker) bzw. sogar erst DANACH habe ich dann ausgepackt und jetzt guckt mal, was Astrid mir mitgebracht hat!!


Flora Fox, der legendäre Stoff, den ich noch NIE in echt gesehen, geschweige denn angefasst habe, und genau dieser Stoff ziert nun mein kleines Notizbuch - ich bin ganz verliebt! ♥
Und dann auch noch eine wunderschöne kunterbunte Elefantenkarte und ein Tüte voller schöner und nützlicher Kleinigkeiten - vielen Dank, liebste Astrid, da hast du aber wirklich ganz viele Wünsche auf einmal erfüllt! ♥

Und falls sich jetzt jemand wundert, weil ich doch vorgestern noch in ein Schweinchen von Claudi verliebt war... ich kann gleichzeitig in Elefanten, Füchse und bebrillte Nerd-Schweinchen verliebt sein - ICH schon! :-)

Ein Möbelschweden-Besuch, bei dem man sich gleichzeitig mit einer lieben Bloggerin über Möbel, Aufräumen, Nähzimmergestaltung, Stoffe horten sammeln, Nähthemen und das Bloggen an sich und im Speziellen austauschen kann, hat eindeutig seit gestern einen neuen Spitzenplatz auf der Liste meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen erreicht. 
Und das Schönste daran: das ist gar nicht soooo schwer zu verwirklichen. :-)

Statt des obligatorischen Schuhfotos haben wir uns für ein Armbandfoto entschieden!
Nicht nur weil ich bei 36 Grad im Schatten und mehrstündigem Pfädchen laufen im Möbelschweden meine Füße in Zehensandalen nicht mehr so ansehnlich fand, sondern auch weil sowohl Astrid, als auch ich von der lieben Rebecca mit den Zutaten für diese Armbänder verstehen wurden - danke, liebe Rebecca, auch an dieser Stelle nochmal. ♥



Irgendwie seltsam *hust*, dass uns bei Insta die Armbänder direkt zugordnet werden konnten!
Weißt du, Astrid, ich glaube wir sind ziemlich durchschaubar in unseren Vorlieben... *zwinker*
Lustigerweise stellen wir dann am Ausgang fest, dass die Armbänder nicht nur zu unserem Outfit passten (war ja klar, oder?), sondern, dass wir sogar bei der Wahl des mitgenommenen Geschenkpapiers zu diesen Farben gegriffen haben... *kicher*

Übrigens sollte man öfter zu zweit zum Möbelschweden gehen, wir haben beide das Geschäft tatsächlich als Uhus verlassen - das schaffe ich sonst NIE... *lach*
  
Während Astrid dann direkt nach Hause fuhr, habe ich mich in einem daneben befindlichen Geschäft für Möbel und Dekoartikel noch mit diversen Postkarten und einer wunderschönen Tasse für meine Zurückhaltung beim Einkauf davor "belohnt". *g*

So, liebe Rebecca, damit haben sowohl Astrid auf ihrem eigenen Blog mit diesem Beitrag, als auch ich hier von unserem kleinen Treffen berichtet und ich hoffe, du freust dich, dass wir dich und die anderen ein klein wenig mitgenommen haben.

Ansonsten werden contadina's way und der Blog der Stoffgalerie, (wo ich ja auch schreibe) über die Ferienzeit ein wenig kürzer treten, nicht dass ihr euch wundert, es ist alles in Ordnung. :-)
Vielen, vielen Dank auch für eure lieben Kommentare und Glückwünsche zu meinem Freutagspost, es war eine sehr schöne und auch lustige Feier und meine "Kleine" sah ganz bezaubernd aus. *seufz* 

Ich wünsche euch eine wunderbare nächste Woche und eine gute Zeit, bis wir uns wiederlesen. ♥

Eure 


P.S. Gerade ist mir aufgefallen, dass ich euch die Ankunft meines liebsten Lieblingsschweinchens vorenthalten habe - nochmals vielen Dank, Claudi - es ist einfach "zum Fressen". ♥
 


Oink, oink! :-)

P.P.S Ich hoffe, dass jemand der lieben Astrid heute die 600 voll macht, 599 LESER!!! 
Einfach wunderbar, aber wiederum auch kein Wunder! :-)

Freitag, 18. Juli 2014

Abschluss-Freutag

Heute ist Freutag!!
Ein ganz besonderer Freutag - jedenfalls für mich! :-)

Heute kann ich mich nämlich auf die Abschlussfeier meines Tochterkindes freuen.
Und das bedeutet natürlich auch, dass sie ihren Abschluss in der Tasche hat!

 HURRA!!!

Die Schulzeit ist beendet, die Prüfungen gemacht und alles sogar noch viel besser geworden, als es das allgemeine Pubertier-Verhalten so vermuten ließ... ;-)

Herzlichen Glückwunsch, mein Schatz!
Ich bin soooooooooooooo stolz auf dich! ♥

Und das Beste ist ... sie hat auch noch einen FSJ-Platz in der Tasche und kann sich ab nächsten Monat mal etwas genauer (und vor allem: mit Taschengeld *lach*) angucken, ob ihre gewünschte Berufsrichtung auch wirklich das Richtige für sie ist, bevor sie sich mit einer Ausbildung festlegt. :-)

Die überaus wichtige Kleiderfrage (was trage ich - also sie, nicht ich! - zu diesem Anlaß?) konnte Anfang der Woche ebenfalls abgehakt werden.
Schuhe und Clutch (NEIN, Mama, bitte KEINE nähen, DANKE!!) sind vorhanden, Schmuck ebenfalls - was war das alles eine Odyssee.... *ächz*
Aber auch hier gilt: Ende gut, alles gut! :-)
Und jetzt freue ich mich auf den Abschluss all der Plackerei!

Ich freue mich außerdem sehr, dass alle Verlosungsgewinne gut angekommen sind (vielen, vielen Dank für die tollen Rückmeldungen ♥) und alle sich offensichtlich wirklich gefreut haben. :-)



Diese Woche bin ich so richtig wieder beim Häkeln eingestiegen und ich möchte mich hiermit ausdrücklich bei der lieben Marlies bedanken, dass sie mir diesen höchst ansteckenden "Häkelsommer"-Virus verpasst hat - die armen Instagrammer können ein Liedchen davon singen... *lach*
Womöglich hätte ich ansonsten abends einfach mal nichts getan... nicht auszudenken!! *g*


Ein weiterer Virus hat mich infolge eines mir zum Ausfüllen zugeschickten Freundebuches erreicht.
Was für eine tolle Idee!!
Das fand ich jedenfalls sofort auch und habe mir (ja, was wohl?) natürlich auch eins zugelegt - ich Lemming... ;-) 
Bevor ich das arme nackige Freundebuch (nicht meins, das andere ... bisschen verwirrend oder?) aber weiterschicke, habe ich ihm schnell noch ein Hülle genäht, damit ihm auch ja nix auf seiner weiten Reise passiert. 
Auch als kleines Dankeschön, dass ich reinschreiben durfte! *freu*
Hier mal ein kleines Bildchen davon, mehr dann demnächst in einem eigenen Post, wenn das Leben 1.0 mir mal wieder richtig Zeit zum Bloggen lässt. ;-)



Und für morgen steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.
Ich treffe mich nämlich mit der lieben Astrid und wir unternehmen einen ausgedehnten Jagd Streifzug durch den Möbelschweden.

Halali - sag' ich da nur!! *lach*

Außerdem ... last but really really not least ... geht es Joshua endlich wirklich besser!
In kleinen Schritten geht es voran und das setzt doch allem anderen die Krone auf, oder? Ich freue mich gigantisch... ♥

Und wenn nun alles gut geht, dann sitze ich in drei Wochen im Bus nach Freiburg! :-) 
Eeeeendlich!!!

Und so freudig gestimmt starte ich nun ins Wochenende (soll ja herrliches Wetter geben) und schaue noch beim Freutag und bei H54F vorbei - da war ich letzte Woche nämlich nicht...

Euch allen ein wundervolles Wochenende,
lasst es euch gutgehen,
eure


P.S. Wenn Joshuas gesundheitlicher Aufwärtstrend für mich die Krönung war, so lieferte mir die liebste Claudi das i-Tüpfelchen! :-)
Gestern hat sie ihre wunderbare "Schweinerei" bei Rums vorgestellt und ich bin ihrem bebrillten Schweinchen mit sofortiger Wirkung absolut rettungslos verfallen... ♥♥♥
Offensichtlich  konnte sie erkennen wie "furchtbar" es mich erwischt hatte, denn am Abend kam via Insta die Nachricht "das Nerd-Schweinchen ist schon auf dem Weg zu dir". ♥
Das gibt's auch nur in der Bloggerwelt!!! Ich freue mich wie verrückt!
Claudi, du bist eine Wucht - tausend Dank! *knutsch*

Sonntag, 13. Juli 2014

Werbung - aber sowas von... ;-)

Ja, der Titel verrät es schon, wie immer kann ich ja mal so gar nichts für mich behalten und so wisst ihr auch immer gleich, woran ihr seid. :-)

Um Werbung geht es also. Wieso, weshalb, warum?
Eigentlich ganz einfach:

Meine Freundin Katharina hat endlich, endlich, endlich (!!) ihren DaWanda-Shop eröffnet (wer mich kennt, kann annähernd ermessen, was diese Warterei für mich bedeutet hat... *hust*) und ich musste natürlich sofort dort einkaufen. Ehrensache, oder?

http://greenfietsen.blogspot.de/2014/07/mein-shop-ist-eroffnet.html
Foto dreist geklaut... *schuldigungnuschel*

Und von diesem Einkauf werde ich euch nun berichten, ihr dürft nämlich mit mir auspacken - das macht ihr doch alle so gerne... ;-)

Ich bin extra zu meiner weltbesten Foto-Unterstützung gefahren, musste das Päckchen auf dem Weg dorthin vor sintflutartigen Regenfällen schützen (liebe Anja, deine Elefantenliebe-Tasche hat mir dabei wertvolle Dienste geleistet *freu*) und musste dort dann unzählige Fotos lang warten, bis ich endlich die Verpackung von den, übrigens wunderhübsch verpackten, Päckchen reißen entfernen durfte.

Los geht's, viel Spaß beim Zugucken:
 

So kam das Päckchen bei mir an - sofort erkennbar (linke obere Ecke *g*), wo es herkommt (sowas will ich auch *jammer*).
Seht ihr außerdem den kleinen gestempelten Fuchs darunter? 
Süß!

Am Wochenende bestellt, sofort bezahlt, am Montag (also dem nächsten Werktag wurde es versandt) und wäre Dienstags bei mir gewesen (wenn ich denn zuhause gewesen wäre *g*).
Da kann man ja nun wirklich nicht meckern - vorbildlich, Katharina!

  
Weiter geht's im großen greenfietsen-Shop-Test:
Das Auspacken! (wird ja auch Zeit...)
 
Natürlich bin ich für solche Fälle mit dem entsprechenden Handwerkszeug ausgerüstet und konnte das Päckchen professionell öffnen und direkt feststellen: 
Luftpolsterfolie schützt meine Shoppingbeute vorbildlich. ;-)
 Sieht das nicht schon verpackt ganz toll aus?


Die tolle Karte habe ich dann übrigens im Shop von "Herrn Pfeffer" wiedergefunden - sehr schöne Sachen gibt es dort, nur mal so am Rande...
 
 Leider, leider konnte das dann folgende Auspacken nicht weiter fototechnisch festgehalten werden,
weil ... Frau von und zu Contadina nun wirklich nicht mehr an sich halten konnte und die Päckchen endlich ausgepackt sehen wollte. 
Daher geht es nun - zugegeben recht übergangslos - mit dem Inhalt der Päckchen weiter. *schäm*
 
 
 Dieses entzückende Elefanten-Utensilo (war ja klar, oder?) habe ich käuflich erworben und bin auch "in echt" entzückt.
Es ist genauso schön wie auf den Produktfotos (nur noch ein wenig mitgenommen vom Eingesperrtsein) und der  nüchterne Chevronstoff innen ist ein schöner Kontrast zu den verspielten Elefanten außen.
 
Das Hinweisschild finde ich übrigens toll!
Wobei mir der überaus wichtige Hinweis fehlt, dass man das Körbchen nicht essen soll, in Amerika müsste das draufstehen... *lach*
Wo gibt's denn sowas, Katharina? *auchhabenwill*

Und dann (dem aufmerksamen Beobachter wird es aufgefallen sein ... es waren zwei Päckchen im Paket...) durfte ich noch mein Geschenk auspacken.

Jaaaaa *heftignick*, weil ich die erste Kundin im Shop war.
Cool, oder?
Hat sich mein Lauern und die ewige Suche nach Frau Greenfietsen bei DaWanda (als diplomierte Chef-Stalkerin!!) ja noch richtig gelohnt. *hihi*
 

 
Ich bin ja sowas von schockverliebt... ♥♥♥
 
 
Ist das nicht toll, wie für mich gemacht?!
Die wunderschönen Katzen und lila und so bunt und innen mit Julia-Stoff und auch noch ein Elefäntchen am Reißverschluss!
 ♥♥♥
 
 
 
Hachz!
Vielen, vielen Dank, liebe Katharina, das ist wirklich ein tolles Überraschungsgeschenk gewesen!


So, damit ist meine kleine Reise durch die Welt von Katharinas nigel-, nagelneuem DaWanda-Shop beendet.
Ich muss ihr nun tatsächlich nach Beendigung meines Tests die allerbesten Noten aussprechen und wer mir nicht glaubt und mich für "befangen" hält, der kann es ja einfach mal selbst ausprobieren... *zwinker*

Wunderschönen Sonntag noch euch allen
eure

P.S. (Natürlich gibt es ein P.S. liebe AnnL *g*)

Wir haben mal mit einem anderen Hintergrund experimentiert, ihn dann für die meisten Fotos zwar verworfen, aber dieses EINE Foto wollte ich euch doch noch zeigen... DAS knallt vielleicht, oder? ;-)


Ich gestehe ehrlich, ich find's toll! ♥

Sonntag, 6. Juli 2014

Ausgelost - das Warten hat ein Ende :-)

Pünktlich um Mitternacht habe ich den Deckel auf den Lostopf meiner ersten Bloggeburtstagsverlosung gemacht und bin dann brav ins Bettchen gegangen.

Heute Morgen - ausgeschlafen und hochmotiviert - habe ich dann zuerst mal die Teilnehmerliste überarbeitet (leider musste ich einige Namen streichen, da sie mir keine Mail-Adresse mitgeteilt haben - nächstes Mal wieder, ja?) und ausgedruckt.
Anschließend alle Teilnehmer ausgeschnitten (die Namen, nicht die Teilnehmer natürlich!!), gefaltet und ins Lostöpfchen geworfen.

Mangels Tochterkind musste durfte der Junior ran, verweigerte jedoch die Fotos beim Ziehen (gut, er trägt jetzt auch wirklich keinen hübschen Nagellack *g*) und so gibt es dann eben nur Ergebnis-Fotos. 



Bevor ich jetzt die Gewinner mitteile, nochmal zur Erinnerung, worum es überhaupt ging bzw. was zu gewinnen war, damit die Mädels (ja sorry, ich kann ja auch nix dafür, dass die Jungs sich nicht trauen...) auch wissen, woraus sie wählen müssen:


So, jetzt aber ... aufgepasst ... Trommelwirbel... uuuuuuuuuuuuuuuund:
Der erste Platz geht an
 

Zweiter Platz

Dritter Platz

Vierter Platz

Fünfter und letzter Platz


Und hier nochmal im Überblick:



Herzlichen Glückwunsch, ihr Lieben!!
Ich werde euch nun in der Reihenfolge des Gewinnes per Mail benachrichtigen und jeweils durchgeben, welche Preis noch zur Auswahl stehen.  Ich bin schon sehr gespannt, was ihr euch aussuchen werdet!
Hach, was ist das schön!

Und weil es so schön war und soooo viele mitgemacht haben, habe ich noch ein paar Trostpreise gebastelt.
In diesem Jahr gibt es selbstgenähte Hüllen für Kalt-Warmkompressen (natürlich MIT Kompresse drin *g*).


Auch hier werde ich die Trostpreisgewinner in der Reihenfolge der Auslosung informieren und sie können sich dann IHRE Hülle aussuchen.

Trostpreis Nr. 1 geht an

Trostpreis Nr. 2 geht an

Trostpreis Nr. 3


Auch hier nochmal im Überblick:


Auch hier meinen herzlichsten Glückwunsch!

Alle anderen, die jetzt nicht dabei waren - nicht traurig sein, es gibt immer ein nächstes Mal. :-)


Unglaublicherweise ist auch dieser Verlosungs-Auslosungs-Post mein hunderster Post (genau wie bei der letzten Verlosung) und zwar genau der 100. Beitrag in diesem Jahr. 
Außerdem waren auch exakt 100 Lose im Lostopf...
So langsam werde ich mir unheimlich. *lach*

Was das Blind Sew Along angeht, dessen Planung musste zugunsten der Verlosung in die Warteschleife.
Angedacht ist der Start für Mitte, Ende August. 
Als nächstes gibt es dann die zugehörige Umfrage, was überhaupt genäht werden soll - also immer schön dranbleiben. ;-)

Wunderschönen Restsonntag wünscht euch

eure 

P.S. Auf die Idee mit den Hüllen kam ich übrigens während meines Ostseebloggertreffens.
In unserer Unterkunft wurden passenderweise (so'n Zufall aber auch!) wunderschöne Handarbeiten ausgestellt und verkauft.
Fürs Tochterkind habe ich dann eine solche Kompressenhülle mitgenommen und erst kürzlich für ein liebes Geburtstagskind frechweg nachgenäht, weil ich es fand, dass es eine schöne und praktische Sache ist (für mich immer eine unschlagbare Kombination).
Gut, einen Innovationspreis gibt es dafür natürlich nicht - das schaffe sogar ICH ohne Schnittmuster *hust*).
Während des Nähens kam mir dann die Idee, ein paar dieser Hüllen als Trostpreise für die Verlosung zu nähen.
Und damit habe ich die bei Instagram aufgetauchte Frage beantwortet, was ich damit


wohl machen werden. :-)

P.P.S.  Ein paar Verlosungs-WiP-Fotos habe ich noch für euch...




Emily hat sich auch zum Auslosen angeboten, aber ich befürchte, dann hätte ich die Namen wohl nicht mehr lesen können... *g*



Samstag, 5. Juli 2014

Letzte Chance - heute ist Schluss ;-)

So, ihr Lieben!

Eine letzte Erinnerung gibt es noch, denn heute um Mitternacht endet meine Geburtstagsverlosung anlässlich meines ersten Bloggeburtstages.

http://contadinasway.blogspot.de/2014/06/contadinas-way-wird-ein-jahr-alt-feiert.html


Fast 100 liebe Teilnehmerinnen (sagenhaft, oder??) tummeln sich schon im Lostöpfchen, aber immer noch sind nicht alle meine Lieben dabei. :-)

Leider sind auch immer noch 6 Lostopfbewohnerinnen ohne eine gültige Email-Adresse in den Topf gehüpft.
Entweder weil die Mailadresse im Blog nicht freigeschaltet ist, sie keinen Blog haben oder weil das Häkchen im google+-Konto mal wieder verschwunden ist.

Ich werde sie hier alle mal auflisten, in der Hoffnung, dass sie es noch sehen und mir ihre Mail-Adresse noch mitteilen werden (gerne natürlich auch per Mail).

Keine Mail-Adresse habe ich von

Katharina Richter
Hanna F.       edit: Hanna hat sich gemeldet und ist im Topf :-)
Iv Rie von bysumpfhuhn    edit:  auch Iv darf im Topf bleiben :-)
MajoHackl      edit: Majo ist ebenfalls sicher im Topf :-)
Petra von augenaufundreingeschaut   edit: Petra auch  :-)
Christine/Bergfee

Wer mir bis heute um Mitternacht keine Mail-Adresse mitgteilt hat, muss leider raus aus dem Lostopf, so weh mir das auch tun würde!
Die Gewinne müssen ja in der Reihenfolge der Auslosung ausgesucht werden und das funktioniert ohne Kontaktadresse natürlich nicht... :-(


Ich müsste mich außerdem glatt zum zweiten Mal beim Freutag verlinken, weil mich gestern noch ein wundertolles Paket erreicht hat, dessen Inhalt ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte!

Da hat die allerliebste Gesine doch tatsächlich nicht nur das wunderschöne Paracord-Armband geschickt (was alleine schon ein Grund für Freudensprünge gewesen wäre), nein sie hat mir ein Rundumwohlfühl-Paket geschnürt. Hachz ♥


Sind das nicht tolle Sachen?
Überall Elefanten und neongelb und mein geliebtes "moin moin". :-)
Und das Bernsteinstückchen sieht doch aus wie ein Herz, oder?
Ich hatte echt leuchtende Augen beim Auspacken... :-)

♥ Liebste Gesine, vielen lieben Dank! ♥

Die Paketankunft war übrigens der reinste Krimi:

Auf dem Heimweg erreichte mich schon die Nachricht, dass das Paket laut Sendungsverfolgung angekommen wäre.
Da war ich natürlich schon sehr aufgeregt und voller Vorfreude.
Zuhause dann der Schreck: kein Paket da, keine Benachrichtigung im Briefkasten. Und nu??
Weitergehende Nachforschungen bei meinem persönlichen DHL-Beauftragten *g* ergaben dann nach über einer Stunde Rätselraten und leichten Anflügen von Panik auf beiden Versandseiten *zwinker*, dass das Paket bei einem Nachbarn abgegeben wurde und die Benachrichtigung darüber leider vergessen wurde... *hmpf*
Naja, egal - Ende gut, alles gut!

In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und schaut morgen doch mal wieder rein - ich Laufe des Tages, werde ich die Verlosung hoffentlich geregelt bekommen. :-)

Eure





Freitag, 4. Juli 2014

Heute wieder pünktlich

und nicht einen Tag zu spät oder gar überhaupt nicht.

Heute bin ich wieder da, weil ich endlich, endlich mal wieder bessere Nachrichten von Joshua habe.
Wie ich schon euch ja schon geschrieben hatte, ging es ihm nach der Transplantation wirklich beschissen (ich bin jetzt mal bewusst so drastisch, weil kein anderes Wort dazu passen würde) und lange, lange war keine Besserung in Sicht.
Das Gegenteil war der Fall, aber das wollte ich euch nicht haarklein zumuten und so habe ich gewartet und gewartet und gestern endlich kam die erste, zarte Entwarnung.
Natürlich ist nicht alles im Lot und ganz bestimmt ist er weit davon entfernt zu behaupten, dass es ihm gut ginge, aber es ist doch ein Aufwärtstrend zu verzeichnen und das macht mich unglaublich glücklich... :-)

Wanddeko for you bei facebook - Foto von dort



Dieses wunderbare Holzschild habe ich dank der lieben Astrid bei "Wanddeko for you" entdeckt und werde es für Joshua ordern.


Sofort als ich es zum ersten Mal gesehen habe, wusste ich: DAS ist für ihn! ♥


Auch wenn es ein klein wenig gemein ist, weil es erstmal tatsächlich beim Gras aussreißen bleiben wird, passt es doch ganz wunderbar zu ihm und seinem Humor! :-)








Offenbar hatte auch eine kleine Elfe das passende Gespür für den richtigen Moment. 
Denn die liebe Gesine hat mir gestern mit ihrem wundervollen Freundschaftspost und der Ankündigung von baldiger (und wunderschöner!!) Post mal wieder gezeigt, worauf man sich immer verlassen kann - auf die Freundschaft nämlich. ♥
Danke für dein geniales Timing und den megagenialen Spruch von John Lennon, daran werde ich zukünftig immer denken, wenn's mal nicht so rund läuft! :-)
 
"Everything will be ok in the end. If it's not ok, it's not the end!" 
John Lennon


Außerdem ist mir noch eingefallen, dass ich euch zwei weitere Freugründe bisher vorenthalten haben - danke Ina, fürs Erinnern. :-)

Pubertier Eins und Pubertier Zwei waren nämlich jeweils auf Abschlussfahrt und haben mir beide (völlig ohne Absprache) zwei wunderschöne Armbänder mitgebracht.
Irgendwie scheinen sie mich doch zu kennen... *g*




Und damit verabschiede ich mich von euch ins Wochenende.
Zwar hätte ich euch auch sonst noch so einiges zu sagen, aber nicht hier beim Freutag, deshalb denke ich es mir nur und wenn ihr meine "Vibrations" spürt, dann wisst ihr auch, was ihr noch bis morgen zu tun habt... ;-)

Und jetzt ab, ab zum Freutag und zu Viktoria und ich wünsche allen ein ganz wunderbares Wochenende.

Eure 



P.S. Ganz wichtig: ich werde mein Möglichstes tun, auch heute nicht in die Nähe der Fußballübertragung zu kommen, um die Gewinnchanchen der dt. Mannschaft nicht zu schmälern...
Nach allgemein vorherrschender Meinung scheine ich den Deutschen kein Glück zu bringen, wenn ich zugucke und so werde ich immer verbannt... *schnüff*

P.P.S. Vielen lieben Dank auch an farbenmix. Das Gutscheingeschenk für die Teilnahme am Sew-Along ist gestern ebenfalls in meinem Postfach gelandet. Wahnsinnig großzügig - jeder Teilnehmer hat eins bekommen!!
Ich hätte da auch schon was im Auge... ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...